ONLINE LERNEN

Datenschutzerklärung

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten
a) Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme, Eröffnung eines Kundenkontos oder bei einer Bestellung
Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

b) Verarbeitung von Daten bei der Nutzung von Online-Lernprogrammen
Bei der Nutzung der Online-Lernprogramme werden Daten auf einem Server gespeichert: ein Zugangscode, die vom Lizenznehmer eingegebenen Daten, die Lerndaten der einzelnen Programme.

Zum Einrichten des Online-Zugangs erhält der Lizenznehmer einen Aktivierungslink und einen Zugangscode. Mit dem Link kann der Lizenznehmer seinen Account anlegen. Beim Einrichten des Accounts ist keine Eingabe eines Familiennamens vorgesehen und statt eines Vornamens kann für den Schüler ein Fantasiename verwendet werden.

Der Zugang wird durch ein vom Lizenznehmer vergebenes Passwort geschützt. Um sich ein vergessenes Passwort mailen zu lassen, ist die Eingabe einer Emailadresse möglich. Mailadressen werden verschlüsselt gespeichert. Die Eingabe einer Mailadresse ist nicht verpflichtend.

Mit dem Aktivierungslink werden von uns keinerlei Namen oder Adressen auf dem Server gespeichert, die Kennung eines Lizenznehmers erfolgt über den Zugangscode. Die Zuordnung vom Zugangscode zu dem Namen des Lizenznehmers wird offline in einer separaten Datei gespeichert. Es erfolgt von uns kein Zugriff auf die Daten der Nutzer, keine Auswertung und keine Weitergabe an Dritte.

Bei Schulen erfolgt die Eingabe der Daten in einem vom Schülerzugang getrennten Bereich. Für diesen Bereich vergibt der Lizenznehmer ein separates Passwort.
Auch pro Klasse wird vom Lizenznehmer ein separates Passwort vergeben. Statt des Klassennamens kann eine andere Bezeichnung verwendet werden.
Bei der Eingabe der Schülernamen können statt der Vornamen der Schüler auch Fantasienamen verwendet werden. Pro Schüler kann ein separates Passwort vergeben werden.

Dauer der Speicherung
Sofern der Nutzer keine Verlängerung wünscht, wird ein Account nach Ablauf der vereinbarten Nutzungsdauer gelöscht. Die Löschung erfolgt standardmäßig am Ende des Folgemonats des Ablaufs der vereinbarten Nutzungsdauer, auf Wunsch auch sofort.

Datenübertragungen
Datenübertragungen erfolgen über eine sichere ssl-Verbindung.

Weitergabe personenbezogener Daten
a) Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt bei der Lieferung von Waren, die als Paket versendet werden, an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Der Versand von Waren erfolgt mit DHL.

b) Wenn trotz dreifacher Mahnung kein Zahlungseingang erfolgt, übergeben wir den Vorgang zum Inkasso an die Creditreform Karlsruhe Bliss KG, Kriegstraße 236-240, 76135 Karlsruhe, die bei berechtigtem Interesse Dritten für Kreditprüfungszwecke Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren zur Verfügung stellt. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Detaillierte Informationen über die Creditreform finden Sie unter https://www.creditreform-karlsruhe.de.

Verwendung von Cookies
Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch widerzuerkennen (persistente Cookies).
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Auskunftsrecht
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.