Fehlerträchtigkeit

eine Schatzkiste als Symbol für Grundwortschatz

Die Tabelle zeigt einen Auszug aus unserer Datenbank. Dargestellt werden die ersten 50 Wörter des Grundwortschatzes 500, sortiert in alphabetischer Reihenfoge.

Interessant ist neben der Häufigkeit die Spalte F. Sie gibt an, wie viele von 159 Schülern das jeweilige Wort falsch geschrieben haben. Als sehr fehlerträchtig erwiesen sich relativ wenige Wörter. Ein etwas größerer Teil besitzt eine mittlere Fehlerträchtigkeit. Viele Wörter werden von den meisten Schülern richtig geschrieben. Die geringe Fehlerträchtigkeit hängt mit der hohen Häufigkeit zusammen.

WORT GN ES KS KM B/V R U/L H/W A/4 A/10 F
ab * # o * 300 300 200 400 1
Abend # o # # 300 300 900 100 200 600 19
acht * o   * 500 400 500 500 5
alle # # # # 300 100 200 100 4
allein (e) # * # # 300 300 400 300 500 400 9
als * # * * 300 100 100 300 6
also * # * * 500 200 300 700 1300 500 11
alt # # # # 500 200 1000 200 100 100 11
an # # * * 300 100 100 200 4
andere # # # # 300 200 200 400 2
anfangen *   o # 300 800 400 300 400 4
Angst # * # # 500 300 800 200 400 300 57
antworten (be-) o   #   500 300 600 300 25
Apfel o   o o 1000 800 300 300 2
Arbeit * o o o 300 400 300 300 300 100 18
arbeiten * #   o 500 400 700 300 400 200 32
Arzt * o o # 1000 900 300 700 600 25
auch # # * * 300 100 100 100 0
auf,  auf- # # * * 300 100 100 200 0
Auge (n) * # # # 500 300 400 300 200 300 4
aus # # * * 300 100 100 200 3
Auto * o # # 300 200 900 200 100 300 2
baden o   o # 500 600 200 1000 23
bald # # * * 300 200 600 200 200 700 6
Ball o   # # 400 200 200 2
bauen * o # # 500 300 200 200 200 4
Bauer * o #   500 1000 500 200 400 0
Baum * o # # 300 300 100 200 500 3
beginnen         500 500 800 300 200 17
bei # # * * 300 100 100 300 0
beide # # # # 300 400 600 400 200 600 5
Bein * o # # 2000 600 300 300 800 13
Beispiel * #   o 300 300 900 1000 500 100 43
beißen o   o # 2000 600 500 400 42
bekommen # # # # 300 100 600 300 100 200 10
Berg *   o # 500 400 400 200 600 2
besser * #   * 1000 500 600 400 8
Bett * o # # 300 100 100 200 600 2
Bild * #   o 300 800 500 100 200 100 6
bin * #   o 300 500 500 6
bis * * * * 300 100 100 400 11
blau *   # # 1000 600 300 300 400 16
bleiben # # # # 1000 200 400 100 100 300 3
Blume *   # # 2000 400 400 300 2
Boden * # # # 500 400 900 300 200 400 13
böse *   # # 1000 300 500 300 600 17
brauchen # # # # 1000 300 100 100 200 3
braun o   o # 1000 600 600 400 11
Brief o o   o 1000 200 300 300 500 9
bringen # # # # 500 200 500 100 100 100 7

Legende
GN

Gesamthäufigkeit nach Naumann
Die Daten beruhen auf der Auszählung empirischer Häufigkeitslisten.
#  = sehr häufig
*  =  häufig
o  = noch häufig

ES

Häufigkeit schriftlicher Erwachsenensprache nach Naumann
#  = sehr häufig
*  =  häufig
o  = noch häufig

KS

Häufigkeit schriftlicher Kindersprache nach Naumann
#  = sehr häufig
*   =  häufig
o  = noch häufig

KM

Häufigkeit mündlicher Kindersprache nach Naumann
#  = sehr häufig
*  =  häufig
o  = noch häufig

B/V

Häufigkeit nach Bamberger/Vanecek
300 = gehört zu den 300 häufigsten Wörtern
500 = gehört zu den 500 häufigsten Wörtern
1000 = gehört zu den 1000 häufigsten Wörtern
2000 = gehört zu den 2000 häufigsten Wörtern

R

Richter erstellt den Wortschatz für den neuen Lehrplan in Bayern.
Gesamtzahl der erfassten Wörter = 105.000
100 = gehört zu den 100 häufigsten Wörtern
200 = gehört zu den 200 häufigsten Wörtern
300 = gehört zu den 300 häufigsten Wörtern
usw.

U/L

Universität Leipzig
100 = gehört zu den 100 häufigsten Wörtern
200 = gehört zu den 200 häufigsten Wörtern
300 = gehört zu den 300 häufigsten Wörtern
usw.

H/W

Hesse/Wagner summieren, in wie vielen Listen anderer Autoren das jeweilige Wort als für einen Grundwortschatz relevant aufgeführt wird.
100 = gehört zu den 100 häufigsten Wörtern
200 = gehört zu den 200 häufigsten Wörtern
300 = gehört zu den 300 häufigsten Wörtern
usw.

A/4

Häufigkeit nach Augst
Eine Zählung des Wortschatzgebrauchs in Schülerheften der Klasse 4
100 = gehört zu den 100 häufigsten Wörtern
200 = gehört zu den 200 häufigsten Wörtern

A/10

Häufigkeit nach Augst
Eine Zählung des Wortschatzgebrauchs in Schülerheften der Klasse 10
100 = gehört zu den 100 häufigsten Wörtern
200 = gehört zu den 200 häufigsten Wörtern
300 = gehört zu den 300 häufigsten Wörtern
usw.

F

Fehlerträchtigkeit nach der Untersuchung von Grund
Die Spalte zeigt, wie viele von 159 Schülern das Wort falsch geschrieben haben.